ALLGEMEINE VORAUSSETZUNGEN / ZULASSUNG

  • Tabellarischer Lebenslauf inkl. des sportlichen Werdegangs
  • Nachweis über die Mitgliedschaft in einem Verein eines Mitgliedsverbandes des DFB
  • Nachweis darüber, dass der Bewerber in einem Verein eines der FIFA angehörigen Nationalverbandes Fußball gespielt hat (Kopie Spielerpass)
  • ärztliches Zeugnis über die sportliche Tauglichkeit (Original), nicht älter als drei Monate
  • polizeiliches Führungszeugnis als Nachweis eines tadelfreien Leumunds (Original), nicht älter als drei Monate
  • Erklärung, dass der Bewerber sich der gültigen Ausbildungsordnung, den Satzungen und den Ordnungen des DFB und seines zuständigen Landesverbandes unterwirft.

SPEZIELLE VORAUSSETZUNGEN / ZULASSUNG

  • Nachweis der "Fachoberschulreife" oder vergleichbarer Abschluss
  • gültige DFB-A-Lizenz
  • mindestens zweijährige Trainertätigkeit mit DFB-A-Lizenz (besondere Zulassungsvoraussetzungen!)

TÄTIGKEITSFELD / EINSATZBEREICH

Hauptamtliche Stellen

  • DFB
  • Lizenzmannschaften
  • Leiter Nachwuchszentren
  • Verbände

AUSBILDER / DAUER

  • mit etwa 20 Unterrichtswochen
  • vierwöchiges Praktikum

PRÜFUNGSINHALTE

  • Lehrprobe, Praxis, Klausur und mündliche Prüfung - ausschließlich bezogen auf den Senioren-Bereich

AUSBILDUNGSZIELE

  • Vorbereitung auf Aufgaben in verschiedenen Berufsfeldern des Fußballs (DFB-/Verbandstrainer, Berufsfußballtrainer, Leitung von Nachwuchszentren)

INHALTSBAUSTEINE / PROFILE

  • 1. Strukturanalyse des Hochleistungsfußballs
  • 2. Technik-Taktik-Training im Hochleistungsfußball
  • 3. Konditionstraining im Hochleistungsfußball
  • 4. Trainingsplanung und -analyse
  • 5. Juniorenfußball
  • 6 .Coachen beim Spiel
  • 7. Sportmedizin
  • 8. Sportpädagogik und -psychologie
  • 9. Sportrecht und Vereinsmanagement

TERMINE / ANMELDUNG/KONTAKT

weitere Informatinen (Termine / Kontakte etc) finden Sie auf der Homepage des DFB.