Ergebnisse/Tabellen  

   


Allgemeines

Details

Bild1

im Kreis:
Die Talentsichtung und -förderung des Verbandes beginnt in den 33 Kreisen bzw. Stützpunkten in der Regel mit dem Aufbau einer E-Jugend- (U 11) Kreisauswahl. Die Spieler trainieren montags unter der Leitung von qualifizierten Trainern des jeweiligen Kreises. Anschließend werden die besten Spieler in das DFB-Stützpunktsystem integriert und nehmen in den jeweiligen Altersjahrgängen U 12 bis U 18 an den Maßnahmen des Verbandes teil. Dieses sind u. a. die Vergleiche gegen andere Kreise bzw. Stützpunkte und mündet anschließend in den Westfalenmeisterschaften der jeweiligen Altersklassen. Bei diesen Westfalenmeisterschaften werden die besten Spieler für die Westfalenauswahl gesichtet und anschließend zu Lehrgängen bzw. Vergleichsspielen mit anderen Landesverbänden eingeladen. Aus den hieraus resultierenden Eindrücken werden die besten Spieler bei den deutschen Meisterschaften der Landesverbände vorgestellt, woraus dann die jeweiligen Junioren-Nationalmannschaften des DFB hervorgehen.

Im Verband:
Das gesamte System der Westfalenauswahlmannschaften ist auf eine sehr breite Talentsichtung und -förderung ausgerichtet. So werden zu den ersten Lehrgängen des Verbandes im U 13-Bereich bis zu 80 Spieler eingeladen, die dann von den Verbandssportlehrern und Jahrgangstrainern trainiert werden und somit immer wieder der aktuelle Leistungsstand festgestellt wird. Immer wieder meint, dass in der Regel alle sechs Wochen ein Lehrgang stattfindet, angefangen von der U 13 bis zur U 15. Anschließend nimmt die Anzahl der Lehrgänge des Verbandes ab, weil erfahrungsgemäß die meisten Spieler in den Nachwuchsleistungszentren (Profivereinen) betreut und trainiert werden. Um eine adäquate Vorbereitung der Altersjahrgänge U 16 bis U 18 auf die jeweiligen Deutschen Meisterschaften der Landesverbände zu gewährleisten werden die talentiertesten Spieler zu Vergleichen mit internationalen Gegnern eingeladen. Es werden Vergleiche mit dem District Ooost des Königlich-Niederländischen-Fußballverband (KNVB), mit dem irischen Fußballverband Leinster und mit den Jugendnationalmannschaften aus Namibia und Bulgarien durchgeführt.

   

IS-Arndt-Logo

DFB Kampagne

   
© 2009-2014 by FLVW Kreis 19 - Lippstadt